Hier können Sie die Termin-Übersicht des letzten Jahres als PDF herunterladen.

Rückblick

Sonntag, 18.11.2012, 11:00 Uhr

Seelen-Landschaften

Ort: Peschkenhaus, Meerstraße 1, 47441 Moers

An den vor 50 Jahren verstorbenen Nobelpreisträger Hermann Hesse erinnert Werner Strenger (Schauspielhaus Bochum, ehem. Schlosstheater Moers) mit einer Collage aus Hesse-Texten.

Eintritt: 10 Euro
Vorverkauf: 8 Euro, Bibliothek, Buchhandlung Thalia


Montag, 29.10.2012, 19:30 Uhr

Neue Bücher mit Dr. Doris Maurer

Ort: Buchhandlung Thalia, Steinstraße 30-32, 47441 Moers

In ihrem beim Publikum beliebten literarischen Herbsttermin stellt die Bonner Literaturwissenschaftlerin ausgewählte Neuerscheinungen vor. Unterhaltsam und kenntnisreich gibt Dr. Doris Maurer Orientierung und Anregungen für die bevorstehende Weihnachtszeit.

Eintritt für Mitglieder der Moerser Gesellschaft frei
Eintritt für Nichtmitglieder: 6 Euro


Sonntag, 28.10.2012, 11:00 Uhr

Verleihung des Moerser Literaturpreises

Ort: Martinstift, Filder Straße 126, 47447 Moers

Alle Mitglieder der Moerser Gesellschaft sind dazu herzlich eingeladen.

Das Thema des Wettbewerbes für Autorinnen und Autoren im Alter zwischen 16 und 45 Jahren ist in diesem Jahr "Der Morgen danach".

Für den zum 15. Mal ausgelobten Preis engagiert sich dankenswerterweise die Volksbank Niederrhein eG.

1. Preis 2600 Euro
Preis der Volksbank Niederrhein eG

2. Preis 1000 Euro
Preis der Moerser Gesellschaft

3. Preis 750 Euro
Preis der Rheinischen Post


Samstag, 13.10.2012, 07:00 - 20:00 Uhr

Fahrt zur Buchmesse 2012

Ort: Parkplatz Mühlenstraße, 47441 Moers

Abfahrt 7 Uhr
Rückkehr ca. 20 Uhr
Parkplatz Mühlenstraße

Teilnahmegebühr: 35 € (inkl. Hin- und Rückfahrt im Reisebus und Eintrittskarte zur Messe.)

Traditionell organisiert die Moerser Gesellschaft eine Fahrt zur Frankfurter Buchmesse.
Ehrengast der weltgrößten Buchmesse ist dieses Mal Neuseeland, das sich unter dem Motto „Bevor es bei Euch hell wird“ präsentiert. Aus dem literarisch bikulturellen Neuseeland wurden weltweit populär „Whale Rider“ und Bücher der Booker Prize-Autorin Keri Hulme.
In Frankfurt können Sie Autorenlesungen besuchen und sich bei den Verlagsständen Ihrer Wahl über Neuerscheinungen informieren.

Anmeldungen ab dem 1. September 2013 in der Buchhandlung Thalia.


Samstag, 29.09.2012, 10:00 - 13:00 Uhr

Büchertrödelmarkt

Ort: Gymnasium Rheinkamp (neben dem Kulturzentrum) Kopernikusstraße 8 (Eingang D im Souterrain)

Ein attraktiver Treffpunkt für alle, die Bücher lieben.

Aus dem Erlös fördert die Moerser Gesellschaft Projekte der Bibliothek. Spenden für den Bücherflohmarkt werden im Sekretariat des Gymnasiums täglich - außer in den Schulferien - zwischen 8.00 und 15.00 Uhr angenommen.


Donnerstag, 20.09.2012, 19:00 Uhr

Brüder Grimm... die Klassiker in Urform

Ort: Feltgenhof, "Scheune" Krefelder Straße 244, 47447 Moers

Grimm grausig, Grimm glanzvoll, Grimm kurios, Grimm klassisch

Das Jubiläumsjahr der Brüder Grimm ist 2012: Vor 200 Jahren erschienen ihre Kinder- und Hausmärchen. Die erste Auflage der Kinder- und Hausmärchen aus dem Jahre 1812 umfasst sechsundachtzig Märchen, darunter auch Klassiker wie Froschkönig, Rotkäppchen, Dornröschen und Schneewittchen. Nicht geglättet und geschönt; in der Urform entfalten sie einen Glanz in ihrer Schlichtheit, der den Zauber dieser Stoffe neu erleben lässt. Spritzig unterhaltsam erzählt von Achim Amme.

Eintritt: 10 Euro
Vorverkauf: 8 Euro, Bibliothek, Buchhandlung Thalia


Samstag, 30.06.2012, 10:00 - 13:00 Uhr

Büchertrödelmarkt

Ort: Gymnasium Rheinkamp (neben dem Kulturzentrum) Kopernikusstraße 8 (Eingang D im Souterrain)

Ein attraktiver Treffpunkt für alle, die Bücher lieben.

Aus dem Erlös fördert die Moerser Gesellschaft Projekte der Bibliothek. Spenden für den Bücherflohmarkt werden im Sekretariat des Gymnasiums täglich - außer in den Schulferien - zwischen 8.00 und 15.00 Uhr angenommen.


Mittwoch, 20.06.2012, 19:00 Uhr

In grüner Nacht

Ort: Cafe Pilatus, Hanns-Dieter-Hüsch Bildungszentrum, Wilhelm-Schroeder-Straße 10, 47441 Moers

Eine romantische, musikalische Variation auf die Farbe Grün. Ein atmosphärischer Konzertabend im Juni mit spannender Prosa und Lyrik der Weltliteratur, in der die Farbe Grün eine ganz besondere Rolle spielt. Genießen Sie ein besinnliches und vergnügliches Hörstück aus Lyrik und Prosa von Sarah Kirsch, Ilse Aichinger, Christian Morgenstern, Banana Yoshimoto, Oscar Wilde, zauberhaft verwoben in der Musik.

Ein Gastspiel des ?Lauschsalons? mit der Schauspielerin Anja Bilabel und der Violinistin Sabine Fröhlich.

Eintritt: 10 Euro
Vorverkauf: 8 Euro, Bibliothek, Buchhandlung Thalia


Montag, 23.04.2012, 15:00 - 17:00 Uhr

Welttag des Buches

Ort: Cafe Pilatus, Hanns-Dieter-Hüsch Bildungszentrum, Wilhelm-Schroeder-Straße 10, 47441 Moers

Plaudern Sie am Welttag des Buches über die 25 Buchtitel, die die Aktion Lesefreunde auf ihre Auswahlliste gesetzt hat und sprechen Sie bei einem spritzigen Cocktail oder einem leckeren Cappuccino über ihre Lieblingsbücher. Wir freuen uns auf Sie!

Moerser Gesellschaft in Zusammenarbeit mit der Bibliothek und der Buchhandlung Thalia

Eintritt frei


Samstag, 21.04.2012, 10:00 - 13:00 Uhr

Büchertrödelmarkt

Ort: Gymnasium Rheinkamp (neben dem Kulturzentrum) Kopernikusstraße 8 (Eingang D im Souterrain)

Ein attraktiver Treffpunkt für alle, die Bücher lieben.

Aus dem Erlös fördert die Moerser Gesellschaft Projekte der Bibliothek. Spenden für den Bücherflohmarkt werden im Sekretariat des Gymnasiums täglich - außer in den Schulferien - zwischen 8.00 und 15.00 Uhr angenommen.


Samstag, 24.03.2012, 10:00 - 17:00 Uhr

Englische Gesellschaftsromane

Ort: Hotel zur Linde, Moers-Repelen

Seminar mit der Bonner Literaturwissenschaftlerin Dr. Doris Maurer, die in Moers durch ihren seit vielen Jahren beliebten literarischen Herbsttermin bekannt ist.

Dazu sollten Sie möglichst folgende Bücher gelesen haben:
• Jane Austen „Emma“,
• Edward Morgan Forster „Maurice“,
• Vita Sackville-West „Erloschenes Feuer“,
• Charlotte Bronte „Jane Eyre“,
• Virginia Woolf „Mrs. Dalloway“

Die Teilnahme ist auf maximal 25 Personen begrenzt.
Anmeldung und Ticketverkauf ab 1. März in der Bibliothek, Wilhelm-Schroeder-Straße 10.

Kosten: 49 €
inklusive Drei-Gang-Quick-Lunch mit 3 Hauptgängen zur Wahl sowie Mineralwasser und Apfelsaft